Diabetes

Der Diabetes-Patient benötigt umfangreiche Betreuung. So ist nicht nur eine Aufklärung über die Anwendung von Arzneimitteln wichtig, sondern auch Themen wie Fußpflege, Ernährung, Gewichtsreduktion und Sport dürfen nicht vernachlässigt werden, um das Risiko für gefährliche Folgeerkrankungen zu minimieren. Doch auch schon bevor man an Diabetes erkrankt, lässt sich einiges machen, damit es gar nicht soweit kommt.

Themen der Projektarbeit

  • Abnehmen für Diabetiker Typ II Vorträge für Diabetiker mit russischem Migrationshintergrund Elena Schellenberg
  • Blutzuckerselbstmessung:  Fehler vermeiden bei Bürgern mit Migrationshintergrund Dr. Konstantin Tziamalis
  • Diabetikergruppe, Sport, Nordic Walking Andreas Lentzkow
  • Prävention ohne Sprachbarrieren - Erstellung von Flyern zum Thema Bluthochdruck und Diabetes Verena Hajek
  • Prävention von Diabetes mellitus und kardiovaskulären Folgeerkrankungen - Eine Screening-Maßnahme in Straubing Andreas Kulzer
  • Tertiäre Prävention: Wissensspiel in einer Diabetes-Selbsthilfegruppe Ines Krebs
  • Vortrag vor Diabetikerselbsthilfegruppe: Bedeutung der Ballaststoffe für Diabetiker Gerlinde Gröner
  • Vortrag: Prävention des Fortschreitens einer Polyneuropathie unbekannter Genese Ansgar Eich
  • Zeigt her eure Füße Möglichkeiten zur Prävention beim diabetischen Fußsyndrom in der Apotheke Christiane Schaffnit

Hinweis

Weitere Downloads...

Für diesen Artikel stehen evtl. weitere Downloads zur Verfügung, die öffentlich nicht aufgeführt werden. Melden Sie sich daher ggf. mit Ihren Benutzerdaten an, um diese einsehen bzw. herunterladen zu können.

Anmelden