19 neue Präventionsmanager WIPIG®

München 26. November 2016 19 Apothekerinnen haben die Weiterbildung Prävention und Gesundheitsförderung bei der Bayerischen Landesapothekerkammer erfolgreich abgeschlossen und sich mit der Anerkennung von zwei Zusatzmodulen zum Präventionsmanager WIPIG® qualifiziert. Geschäftsführer des WIPIG® - Wissenschaftliches Institut für Prävention im Gesundheitswesen Dr. Helmut Schlager überreichte den Absolventinnen am 26. November 2016 im Anschluss an eine Fortbildung des WIPIG-Netzwerks Ernährung und des WIPIG-Netzwerks Sucht die Urkunde.

Bei einer immer älter werdenden Bevölkerung und einer Gesellschaft mit ausgeprägtem Gesundheitsbewusstsein ist Prävention von Krankheiten ein bedeutsames Thema im gesamten Gesundheitswesen. Die örtliche Apotheke ist dabei die ideale Anlaufstelle für alle Interessierten, sich von Ihrer Apothekerin und ihrem Apotheker informieren zu lassen. Die Präventionsmanager WIPIG® sind für eine ausführliche Beratung besonders prädestiniert.

Schon seit 2007 unterstützt das WIPIG Apothekerinnen und Apotheker bei ihren Aktivitäten im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung. „Um den Apothekern das Handwerkszeug für wirksame Präventionsarbeit zu vermitteln, bietet die Bayerische Landesapothekerkammer seit 2009 die Weiterbildung Prävention und Gesundheitsförderung an“, erläutert WIPIG-Geschäftsführer Schlager. „Durch die Zusatzmodule zum Präventionsmanager WIPIG® können sich die Kolleginnen und Kollegen auf bestimmte Themen, wie z. B. Diabetes Mellitus, Herz-Kreislauferkrankungen oder Ernährung spezialisieren.“

Die Rückmeldungen der Weiterbildungsteilnehmer sind durchweg positiv, da die Weiterbildung viele Inhalte vermittelt, um Aktionen zu Präventionsthemen in und außerhalb der Apotheke informativ und nachhaltig gestalten zu können. Auch Cynthia Milz, Sprecherin der WIPIG, freut sich über die gute Resonanz auf die Zusatzqualifikation zum Präventionsmanager WIPIG®. Milz: „An dem großen Interesse an unserer Weiterbildung sieht man, wie sehr sich die Apothekerinnen und Apotheker im Bereich der Gesundheitsvorsorge engagieren. Die mittlerweile 170 Präventionsmanager WIPIG® halten Vorträge, führen Gesundheitsaktionen durch und beraten gezielt zu den Möglichkeiten, die Gesundheit zu erhalten.“

Ihr Pressekontakt:
Agnes Weichel
Telefon: 089 / 92 62 39
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hinweis

Weitere Downloads...

Für diesen Artikel stehen evtl. weitere Downloads zur Verfügung, die öffentlich nicht aufgeführt werden. Melden Sie sich daher ggf. mit Ihren Benutzerdaten an, um diese einsehen bzw. herunterladen zu können.

Anmelden