Deutscher Apotheken Award 2015

Am 19.11. wurde dem WIPIG der Deutsche Apotheken Award 2015 in der Kategorie „Gesunde Lebensführung – Prävention“ verliehen.
Der Preis ging an Dr. Karin Schmiedel und Dr. Helmut Schlager vom WIPIG - Wissenschaftliches Institut für Prävention im Gesundheitswesen sowie Prof. Dr. Kristina Friedland von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für das Projekt „GLICEMIA - Das Leben ist süß … so soll es bleiben! Diabetes erkennen und vermeiden“. Obwohl es sich bei den Preisträgern selbst nicht um Apotheken handelt, hat sich die Jury bewusst für dieses Projekt entschieden. Dafür sprach neben der hohen fachlichen Qualität der Umstand, dass die eigens entwickelten Begleitmaterialien und Handlungsanleitungen für Apotheken eine ideale Basis bieten, Patienten umfassend zum Thema Diabetes zu beraten. Dr. Schlager betonte in seiner Ansprache im Rahmen des Festaktes, dass der Preis eine Gemeinschaftsleistung des WIPIG zusammen mit den 40 Studienapotheken und den Kooperationspartnern sei und dankte insbesondere auch den beteiligten Apotheken für ihren immensen Einsatz.
Die Danksagung mit Informationen zu den Kooperationspartnern finden Sie unter den Downloads.
Informationen zum Diabetespräventionsprogramm finden sie unter der Rubrik Über uns  > Wissenschaft > Wissenschaftliche Projekte > GLICEMIA.


Hinweis

Weitere Downloads...

Für diesen Artikel stehen evtl. weitere Downloads zur Verfügung, die öffentlich nicht aufgeführt werden. Melden Sie sich daher ggf. mit Ihren Benutzerdaten an, um diese einsehen bzw. herunterladen zu können.

Anmelden