Aktualisierung der Rubrik Seniorengesundheit

Leider wird man ja von Geburt an älter, da wir aber keine Eintagsfliegen sind, können wir dem Leben durchaus frohgemut entgegensehen … Das Altern geht sowohl mit positiven als auch mit negativen Reifungsprozessen einher, das lässt sich leider nicht unterbinden.

Betrachtet man den Bevölkerungsaufbau Deutschlands im Jahr 1970, so war der charakteristische Aufbau der Bevölkerungspyramide zumindest noch teilweise erkennbar. Im Jahr 2018 hingegen waren bereits über 28 % der deutschen Bevölkerung über 60 Jahre alt. Auch eine WIPIG-Rubrik beschäftigt sich mit Aspekten, die mit steigendem Lebensalter an Wichtigkeit gewinnen. Werfen Sie einen Blick in unsere aktualisierte Rubrik „Seniorengesundheit“ unter www.wipig.de > Materialien > Projekte > Seniorengesundheit.