Alkohol

Alkohol
9,5 Mio. Deutsche zwischen 18 bis 64 Jahren trinken Alkohol in gesundheitsgefährdenden Mengen. 1,77 Millionen gelten als alkoholabhängig, davon etwa 400.000 ältere Menschen. Bei 12,1 % der 11- bis 17-jährigen Kinder liegt nach den Ergebnissen der KiGGS Welle 2 ein riskanter Alkoholkonsum vor, über regelmäßiges Rauschtrinken berichten 7,0 % …

Was kann ich tun? - Vorträge und Materialien
Apotheke macht Schule: Vortrag „Alkohol – Sei schlau! Nicht blau.“
Da insbesondere in der Jugend die Weichen für das Gesundheitsverhalten im späteren Leben gestellt werden, ist Präventionsarbeit zum verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol in dieser Lebensphase besonders wichtig. Den Vortrag „Alkohol – Sei schlau! Nicht blau.“ finden Sie in der Rubrik „Apotheke und Schule“; beachten Sie für diesen Bereich bitte unsere gesonderten Nutzungsbedingungen.

Informationsblatt „Alkohol in Zahlen“
Interessante und teils auch amüsante Zahlen und Fakten können Sie im Informationsblatt „Alkohol in Zahlen“ einsehen, geeignet für alle Altersgruppen, auch als Aushang für die Apotheke nutzbar.
Weitere Informationsblätter finden Sie unter Materialien.

„Selbstbestimmt im Alter? – Alkohol und Medikamente im Blick“ – Regionalkonferenz Würzburg 2018

Unter dem Motto „Selbstbestimmt im Alter? – Alkohol und Medikamente im Blick“ fand am 17.07.2018, unter der Ägide des Zentrums für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG), eine Regionalkonferenz für Akteure und Akteurinnen Bayerns aus den Handlungsfeldern Seniorenarbeit, Sucht und Pflege in Würzburg statt. Den Vortrag „Medikamente mit Suchtpotential“ von Ulrich Koczian, Vizepräsident der Bayerischen Landesapothekerkammer, der Arzneistoffe mit Missbrauchs- und Abhängigkeitspotential als auch das Thema „Alkohol im Alter“ behandelt finden Sie im Downloadbereich unter Materialien. Sie können diesen für die innerbetriebliche Fortbildung nutzen.

Materialien

Vorträge

Zusatzmaterialien

Anmelden